WILDE+SPIETH

S 197 R
SE 68
SE 18
SE 42
SE 43
SBG 197 R
SE 40

Wilde+Spieth - Das Unternehmen

Seit 1831 in Esslingen angesiedelt, ist Wilde + Spieth ein traditionsreicher Möbelhersteller mit Sitz in Esslingen. Die Designs zeichnen sich seitjeher durch innovative Form- und Farbgebung aus, können aber dennoch langfristig als zeitlose Klassiker bestehen. Deutlich zu erkennen ist diese Designphilosophie an Egon Eiermanns multifunktionaler Möbelserie aus den 50er Jahren: Stühle, wie der SE 68 oder S 197 R, sind in ihrer neuartigen, aber formvollendeten Gestalt perfekte Mittler der Nachkriegsmoderne in gegenwärtige Interieurs.

Mehr über 'wilde + spieth', 'Wilde+Spieth' in unserem Blog

IMM Cologne 2014 und Passagen 2014. Vorschau, 09.01.2014

... Ein weiteres Highlight ist für uns zu sehen, wie Wilde+Spieth an ihren Erfolg von 2013 und der Vorstellung des CU! Stuhls von Avinash Shende anknüpfen wollen. Und dann sind da natürlich noch die schönen unangekündigten, unerwarteten Entdeckungen, die,...



IMM Cologne 2014 und Passagen 2014. Vorschau, 09.01.2014

... Am Montag, den 13. Januar, startet mit der Eröffnung der IMM Cologne 2014 und der daran angeschlossenen Interior Design Week Passagen 2014 auch der europäische Designzirkus ins neue Jahr und wir werden entgegen unserer natürlichen (Ab-)Neigungen dabei...



(smow) Blog 2013. Ein Rückblick in Bildern: Februar, 25.12.2013

... Die IMM Cologne hat uns bis in den Februar 2013 hinein beschäftigt, aber in dem Monat war auch die Eröffnung der Eileen Gray Retrospektive in Paris, wir besuchten die Louis Kahn Ausstellung im Vitra Design Museum und leider schied James Irvine von...



IMM Cologne 2013: Wilde+Spieth. Interview mit CEO Thomas Gerber, 14.02.2013

... Treue Leser unseres Blogs wissen bereits, dass wir die Abwesenheit einiger der wichtigsten deutschen Designermöbelhersteller immer als ein Zeichen der Schwäche der IMM Cologne gesehen haben. Diese Leser werden daher unsere Verwirrung verstehen, als wir...



Egon Eiermann - Neue Stühle für neue Kirchen. Der SE 119 und SE 121 , 20.12.2011

... Am 17. Dezember 1961 wurde die neue Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin offiziell eingeweiht. Entworfen von Egon Eiermann war und ist der neue Kirchenbau ein selbstbewusster und moderner Ersatz für die alte Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche; ein...



Design for Use, USA, 08.11.2011

... Ganz sicher aber liegt hier der Ausgangspunkt für Wilde + Spieths erfolgreiche Vermarktung von Egon Eiermanns Stühlen. Egon Eiermann begann mit seiner Teilnahme an der "Wie Wohnen?"-Ausstellung, 1949/50,  in Stuttgart und Karlsruhe öffentlich gegen...



(smow)intern: Designmöbelkatalog 2011, 06.07.2011

... Technikverweigerer! Das wird (smow) ja normalerweise nicht nachgesagt. Soweit uns bekannt ist, hat noch kein (smow)Mitarbeiter einen iPad zertrümmert oder einen W-LAN Zugang gekappt um gegen die schleichende und zwanghafte Ausbreitung von Technologien in...



2010 Designermöbel Weltmeisterschaft, Finale: Schweiz - Deutschland 2:1 , 27.07.2010

... Der Brandenburger fing sich aber schnell wieder und erzielte mit einem sehr schön herausgespielten SE 18 für Wilde + Spieth die 1:0 Führung. Haller konterte mit einer wunderbaren Kombination aus Rollcontainer und Haller Tisch und ein perfekt platzierter...






Alle 'wilde + spieth', 'Wilde+Spieth', 'wilde + spieth'-posts