PRODUKTE RÄUME Hersteller & Designer Themen Angebote Info Standorte
J110 Chair

Über Poul M. Volther


Der dänische Designer Poul M. Volther wurde 1923 geboren und studierte an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen, nachdem er eine Tischlerausbildung absolviert hatte. Nach seinem Studium prägte ihn vor allem der Kontakt zu Designkoryphäen wie Hans J. Wegner und Børge Mogensen. Abgeneigt gegenüber kurzlebigen Trends, war Volther in den Nachkriegsjahren vor allem von rationalistischem Designdenken angetan. Zudem experimentierte er gerne mit neuen Materialien und Herangehensweisen. Hierbei hat der Designer einige Klassiker wie den EJ5 Corona Chair hervorgebracht – stets geprägt durch skandinavischen Funktionalismus. Seinen Stuhl J110 hat Hay unlängst neu aufgelegt. Seine teils legendären Entwürfe sind heute so zeitgemäß wie eh und je und werden von verschiedensten Designherstellern produziert. Den Einsatz seines Corona Chairs am EU-Gipfel in Kopenhagen 2002 sollte der 2001 verstorbene Designer leider nicht mehr erleben.

Die dänische Designlegende Poul M. Volther